Jahreshauptversammlung der OF Zörbig

Am 18. Januar fand ab 18:00 Uhr die Jahreshauptversammlung der OF Zörbig statt.

Nach der Begrüßung der Kameradinnen und Kameraden und der Gäste durch den Ortswehrleiter, Kamerad Marco Pötzsch, ging es zur Tagesordnung über. Im Bericht des Ortswehrleiters wurde das Jahr 2012 rückschauend betrachtet. Die Mitgliederzahl blieb mit 61 konstant.

Die Ortsfeuerwehr Zörbig rückte insgesamt zu 40 Einsätzen aus:

Einsatzaufteilung im Jahr 2012
Einsatzaufteilung im Jahr 2012

Weitere Jahresberichte folgten durch den stellvertretenden Ortswehrleiter Kamerad Wrhel, den Gerätewart Kamerad Michel, den Spielzugführer Kamerad Melzer, den stellvertretenden Jugendwart Kamerad Schneider, sowie den Führer der Alters- und Ehrenabteilung Kamerad Heim.

Es wurden ausgezeichnet:

für 40 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr: Kamerad Bernt Ackermann
für 40 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr: Kamerad Harald Biermann
für 10 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr: Kamerad Steven Schneider

Aufgrund erlangter Qualifikationen und Dienstzeiten wurden befördert:

Oberfeuerwehrmann:

  • Kamerad Karsten Maukisch

Hauptfeuerwehrfrau/-mann:

  • Kameradin Claudia Swiderski
  • Kamerad Christian Rauch

Aufgrund seiner Dienststellung als amtierender stellvertretender Stadtwehrleiter und der erworbenen Qualifikationen wurde der Kamerad Sebastian Münch in die Funktion des Zugführers berufen.

Als nächster Tagesordnungspunkt stand die Vorschlagswahl der Ortswehrleitung der Ortsfeuerwehr Zörbig an, welche satzungsgemäß nach 6 Jahren gewählt wird. Nach Abstimmung der wahlberechtigten Kameradinnen und Kameraden wurde folgendes Ergebnis verzeichnet:

Ortswehrleiter: Marco Pötzsch
Stellvertreter: Steven Schneider

Während der Versammlung bekamen wir Besuch von unserem Landrat Uwe Schulze, der noch etwas Besonderes im Gepäck hatte. Zum Tag der Ehrenamtlichen im November 2012 wurden die Kameraden Matthias Winter und Detlef Schmidt für ihre Leistungen mit dem Brand- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichen des Landes Sachsen-Anhalt in Gold ausgezeichnet. Diese Auszeichnung nahm der Landrat zum Anlass an beide Kameraden eine Ehrenurkunde des Landkreises zu überreichen, welche mit großer Freude entgegen genommen wurde. Als besonderes Dankeschön für seine Leistungen in der Feuerwehr wurde unserem Kameraden Karsten Maukisch ein Präsentkorb überreicht. Abschließende Grußworte durch den Bürgermeister der Stadt Zörbig, Rolf Sonnenberger, beendeten die Versammlung.

Allen Beförderten, der neuen Wehrleitung, sowie den Ehrenzeichenträgern herzlichen Glückwunsch!

Kamerad Maukisch (Mitte) wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert
Kameradin Swiderski und Kamerad Rauch (2. vl) wurden zur/zum Hauptfeuerwehrfrau/-mann befördert
Kamerad Münch (2. vr) wurde in die Position des Zugführers berufen
Kamerad Schneider (2. vl) wurde für 10 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr ausgezeichnet
Kamerad Biermann (3. vl) wurde für 40 Jahre treue Dienste in der Feuerwehr ausgezeichnet
Als Dankeschön für seine Leistungen in der Feuerwehr wurde dem Kameraden Maukisch (Mitte) ein Präsentkorb überreicht
Kamerad Winter (2. vl) und Kamerad Schmidt (3. vl) wurde die Ehrenurkunde des Landkreises übergeben
Bürgermeister Sonnenberger (rechts) überreichte der bisherigen Ortswehrleitung Kamerad Wrhel (2. vl) und Kamerad Pötzsch (3. vl) ein Präsident