19.02.2002 - Verkehrsunfall B183 Zörbig - Großzöberitz

Am 19.02.2002 wurde die Ortsfeuerwehr Zörbig um 06:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen
Zörbig und Großzöberitz gerufen.

Ein junger Mann kam mit seinem SEAT von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.
Der Fahrer war beim Eintreffen der Feuerwehr bei vollem Bewußtsein, stand allerdings unter
schwerem Schock.

Die Kameraden der Feuerwehr Zörbig befreiten den jungen Mann aus dem Fahrzeugwrack und übergaben ihn dem Rettungsdienst.