07.09.2013 - Übergabe der neuen Drehleiter an die Ortsfeuerwehr Zörbig

Am Samstag fand, im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20- jährigen Bestehen des Klostergutes Mößlitz, die offizielle Übergabe der neuen Drehleiter an die Freiwillige Feuerwehr Zörbig statt. Neben vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zählten auch Bürgermeister Rolf Sonnenberger, Landtagsmitglied Herbert Hartung und Referatsleiter für Brand und Katastrophenschutz, zivile Verteidigung, militärischer Angelegenheiten im Ministerium für Inneres und Sport, Lutz-Georg Berkling zu den Gästen.

Nach der Begrüßung ließ Ortswehrleiter Marco Pötzsch die Geschehnisse von der Bestellung der Drehleiter bis zur Auslieferung Revue passieren, so handelte es sich hierbei um einen Zeitraum von einem Jahr.

Nach den Grußreden unseres Bürgermeisters und von Herrn Berkling wurde die neue Technik vorgestellt und in einer Vorführung der alten Drehleiter gegenübergestellt. Hierbei fiel den Anwesenden schnell auf, welche Vorteile das neue Fahrzeug bietet. Neben geringerem Personalbedarf bei der Aufstellung punktet diese auch mit einer wesentlich kürzeren Rüstzeit, also der Zeit von Fahrzeugstillstand, über die Abstützung, bis zu einer Nennrettungshöhe von 23 m bei einer Nennausladung von 12 m. Während die neue Drehleiter bereits fertig aufgestellt war, musste bei der alten Drehleiter noch der Korb befestigt werden, sodass diese erst deutlich später die Nennrettungshöhe erreichte.

Anschließend stellte das neue Fahrzeug seine besonderen Fähigkeiten zur Schau. Hierbei fiel vor allem das letzte Leitersegment auf. Es ist ein 3,5 m langer Korbarm, welcher sich um 75° abwinkeln lässt. Auch das automatische Herablassen des Korbes vor dem Fahrerhaus, oder die Möglichkeit, das Fahrzeug mittels Stützen zu neigen wurde demonstriert. Hierdurch kann der Leiterpark auf bis zu -22° abgesenkt werden, wodurch auch tief gelegene Stellen erreicht werden können.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Zörbig möchten sich auf diesem Wege nochmals bei Udo Schulz bedanken, der es uns ermöglichte die Drehleiterübergebe in dem tollen Rahmenprogramm zum 20-jährigen Jubiläum durchzuführen.

Alte und neue Drehleiter Seite an Seite
Spielmannszug der OF Zörbig
Ortswehrleiter Marco Pötzsch
Bürgermeister Rolf Sonnenberger
Referatsleiter im Ministerium für Inneres und Sport Lutz-Georg Berkling
Landtagsmitglied Herbert Hartung
Querneigung des Fahrzeugs
Querneigung des Fahrzeugs
Die neue Drehleiter mit voll ausgefahrenem Leiterpark
Klostergut Mößlitz von oben