Sondereinsatz in Mößlitz

Am Samstag begaben sich mehr als 30 Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehren zu einem Sondereinsatz nach Mößlitz. Allen voran die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Zörbig.
Als diese mit Blaulicht und Martinshorn auf den Hof des Gut Mößlitz rollte, staunten alle Anwesenden nicht schlecht.
Grund für diesen "Sondereinsatz" war der 60. Geburtstag des Bürgermeisters der Stadt Zörbig, Rolf Sonnenberger. Stellvertretend für alle Kameraden übergab der Ortswehrleiter der OF Zörbig, Marco Pötzsch, feierlich einen signierten Einsatzhelm, sowie ein Präsent.
Zum krönenden Abschluss folgte ein Aufstieg über die Dächer der Stadt mit der Drehleiter.

Lieber Rolf,

wir wünschen dir zu deinem Ehrentag nochmals alles gute!

Deine Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehren der Stadt Zörbig.