25.07.2008 - Großbrand in Köckern

Am 25. Juli gegen 02:00 Uhr rückte die Feuerwehr Zörbig zu einem Großbrand nach Köckern aus.
Beim Eintreffen der Feuerwehren stand der Dachstuhl des leer stehenden Hauses in voller Ausdehnung in Flammen.

Bei dem Gebäude handelte es sich um die ehemalige Gaststätte Köckern.

Personen kamen nicht zu Schaden, ein übergreifen des Brandes auf angrenzende Gebäude konnte verhindert werden.

Eingesetzte Feuerwehren:

  • FF Zörbig: TLF 16/25; DLK 23/12; LF 16-TS
  • FF Glebitsch: TSF -W
  • FF Sandersdorf: TLF 16/25; LF 16-TS; RW 1
  • FF Renneritz: TSF -W
  • FF Ramsin: TSF -W
  • FF Roitzsch: TLF 16/25
  • FF Brehna: TLF 16/25; LF 16/16
  • FF Bitterfeld-Wolfen: 2 TLF 16/25; SW 2000
  • FF Petersroda: TLF 16

Ebenfallls vor Ort:

  • Abschnittsleiter "Strengbach"
  • Kreisbrandmeister
  • Polizei (1 Funkstreifenwagen)
  • Rettungsdienst (1 NEF; 2 RTW)
  • enviaM (1 Mitarbeiter)

Insgesamt waren 98 Kräfte im Einsatz.