Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Zörbig

Am 16. Januar fand ab 18:00 Uhr die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Zörbig statt.

Als Gäste konnten wir unseren Bürgermeister Rolf Sonnenberger, unseren Ortsbürgermeister Jürgen Ebinger und Nico Hofert (Stadt Zörbig) begrüßen.

Nach der Eröffnung durch den Ortswehrleiter, Kamerad Marco Pötzsch, wurde für unsere verstorbenen Kameraden eine Gedenkminute abgehalten.

Die Tagesordnung hatte es in sich, es folgten die Berichte

  • des Ortswehrleiters
  • des stellvertretenden Ortswehrleiters
  • des Jugendwartes
  • des Spielmannszuges
  • der Alters- und Ehrenabteilung.

Nach Einschätzung des Ortswehrleiters war die Einsatzbereitschaft der Ortsfeuerwehr Zörbig im Jahr 2014 zu jeder Zeit gegeben, so konnten die insgesamt 53 Einsätze alle ohne Probleme abgearbeitet werden.

Nach den Rechenschaftsberichten wurden Kameraden aufgrund abgeschlossener Lehrgänge befördert bzw. für abgeschlossene Lehrgänge mit einer Geldprämie ausgezeichnet.

Aufgrund erlangter Qualifikationen und Dienstzeiten wurden befördert:

Feuerwehrmann:

  • Kamerad Rick Pötzsch

Hauptfeuerwehrmann:

  • Kamerad Jens Krappig
  • Kamerad Ives Jensky

Oberlöschmeister:

  • Kamerad Steven Schneider

Hauptlöschmeister:

  • Kamerad Marco Burchert

Der Kamerad Detlef Schmidt wurde für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Zörbig mit einer Geldprämie gewürdigt.

Als nächster Tagesordnungspunkt folgte die Diskussion. Hier wurde hauptsächlich über die Verbesserung der Zusammenarbeit mit der Stadtwehrleitung und den Ortsfeuerwehren geredet, weitere Punkte waren auch die Beschaffung von neuer Ausrüstung und Gerätschaften.

Nach diesem Tagesordnungspunkt wurde die Jahreshauptversammlung beendet und alle konnten sich am Buffet vergnügen.