120-jähriges Dienstjubiläum in der Ortsfeuerwehr Zörbig

Im Mai 2013 konnten 2 Kameraden der Ortsfeuerwehr Zörbig ein ganz besonderes Dienstjubiläum feiern.

Die Kameraden Helmut Riegel und Fritz Heim blicken auf nunmehr gemeinsam 120 Jahre Dienst in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr zurück und können stolz auf ihre geleistete Arbeit sein.

Zur geplanten Probe des Spielmannszuges der Ortsfeuerwehr Zörbig am 21. Mai gab es für beide Kameraden eine kleine Überraschung. Unser Bürgermeister, Rolf Sonnenberger, ließ es sich nicht nehmen beiden Kameraden zu diesem Jubiläum zu gratulieren. Gemeinsam mit unserem Ortswehrleiter, Kamerad Marco Pötzsch, und dem Leiter des Spielmannszuges, Thomas Melzer, wurden bei einer kleinen Jubiläumsrede Urkunden und Präsente überreicht.

Ein eigens angerichtetes kleines Buffet rundete die Überraschung ab.

Lieber Helmut, lieber Fritz,

die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Zörbig möchten sich auf diesem Wege nochmals bei euch beiden für die geleistete Arbeit recht herzlich bedanken und natürlich hoffen wir, dass ihr beide noch lange in unseren Reihen eurem Dienst nachgehen werdet!

Kamerad Marco Pötzsch, Bürgermeister Rolf Sonnenberger und Kameraden des Spielmannszuges der OF Zörbig
Die Jubilare Fritz Heim (l.) und Helmut Riegel
Die Kameraden Wenzel und Pötzsch überreichten die Präsentkörbe
Bürgermeister Rolf Sonnenberger (l.) mit den Jubilaren
Bürgermeister Rolf Sonnenberger (l.) mit den Jubilaren
Spielführer Thomas Melzer (l.) mit den Jubilaren