Schwerer Verkehrsunfall

Meldung eines Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person.

Ein PKW Skoda kollidierte zwischen den Ortschaften Quetzdölsdorf und Beyersdorf frontal mit einem Baum, der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt.
Die A-Säule, sowie der Schweller wurden mittels hydraulischer Rettungsschere durchtrennt. Im Anschluss wurde der Vorderwagen mittels hydraulischem Rettungszylinder vom Fahrer gedrückt, sodass er befreit werden konnte.
Die Batterie wurde abgeklemmt und die Einsatzstelle an die Polizei, sowie die OF Schrenz übergeben.

Eingesetzte Ortsfeuerwehren:

OF Schrenz: TSF-W
OF Quetzdölsdorf: TSF-W
OF Spören: MTW

Fahrzeuge Ortsfeuerwehr Zörbig:

###RSS_TEXT###

Einsatznummer:
44

Einsatzort:
K2056 Quetzdölsdorf - Beyersdorf

Einsatzbeginn:
02.12.2011, 23:03 Uhr

Einsatzende:
03.12.2011, 01:30 Uhr

Einsatzkräfte:26

zurück zur Liste
Letzte Aktualisierung: 03.12.2011 01:55