Ödlandbrand

Durch Arbeiten an einer Lagerhalle kam es beim Trennen von Metall zur Funkenbildung. Vor Ort brannten ca. 50m² Ödland. Der Brand wurde mittels Schnellangriffseinrichtung abgelöscht und im Anschluss mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Das Objekt wurde an den Geschäftsführer übergeben.

Eingesetze Ortsfeuerwehr:

  • OF Großzöberitz: LF 8/6

 

 

Fahrzeuge Ortsfeuerwehr Zörbig:

###RSS_TEXT###

Ortsfeuerwehr:
Zörbig

Einsatznummer:
ZÖ/66

Einsatzart:
Ödlandbrand

Einsatzort:
Stadt Zörbig, OT Großzöberitz

Einsatzbeginn:
03.07.2019, 14:03 Uhr

Einsatzende:
03.07.2019, 14:42 Uhr

Einsatzkräfte vor Ort:
12

Einsatzkräfte in Bereitschaft:
3

zurück zur Liste
Letzte Aktualisierung: 11.07.2019 06:38